R A L F   Z W E I P F E N N I G

Planung und Realisierung mit dem Architekten

Wer mit einer Architektin oder einem Architekten baut, bekommt ein individuelles Haus, das auf die persönlichen Wünsche, Erfordernisse und Perspektiven   zugeschnitten ist. Der Architekt ist Auftragnehmer und Dienstleister des  Bauherren. In der Praxis wird immer das vertrauensvolle Verhältnis zwischen Bauherrn und Architekten ausschlaggebend für den Erfolg des gemeinsamen Vorhabens sein. Der Architekt ist Ideengeber, Planer und Berater in einer Person. Das Bauherrenhaus wird in einem partnerschaftlichen Dialog zwischen Bauherr und Architekt entwickelt. Standfestigkeit, Nützlichkeit und Schönheit. - Diese drei Elemente hat der römische Architekt Vitruv vor rund zweitausend Jahren an ein gutes Haus     gestellt, und sie haben bis heute nichts von ihrer Gültigkeit verloren!  Dabei bedingt ein Element das andere: Nur ein solide geplantes und errichtetes Haus ist nützlich, und nur ein Haus, in dem sich seine Bewohner wohlfühlen, kann als schön empfunden werden. Der Architekt sorgt dafür, dass alle drei Forderungen erfüllt werden. "Architekt" ist ein geschützter Titel. Nur Männer und Frauen, die ein entsprechendes Studium und eine ausreichende Praxiserfahrung nachweisen können, dürfen den Titel tragen. Damit ist gewährleistet, dass Ihr Architekt sowohl technische als auch gestalterische Fragen kompetent und qualitätvoll erfüllt.Architekten sind zur beruflichen Fortbildung verpflichtet. Deshalb können Sie sicher sein, dass Ihr Haus neueste technische und ästhetische Entwicklungen berücksichtigt und langfristig Bestand hat. Einige Beispiele für Aspekte, die bei der Planung berücksichtigt werden können, finden Sie hier.